Facebook | Lachmöwe | Nörgelsäcke

Ist die Bank erst ruiniert (2000)

Ist die Bank erst ruiniert (2000)

Die Deutsche Bank im Jahr 2001: Auf dem schwarz-rot-goldenen Sitzmöbel treffen sich Politiker und Bürger. Alle haben keine Ahnung von nichts und reden mit Begeisterung darüber.

Der Kabarettabend über Banken und Bänke konstruiert, was passiert, wenn die Benzinpreise weiter steigen, die Gefahr von Rechts weiterhin von den Politikern übersehen wird, Bankgeschäfte nur noch per Telefon erledigt werden, alle Kirchen voll sind, der Bundeskanzler sein Spiegelbild trifft, Spendenaffären zur Normalität werden, die Ausbildung in die Wohnstuben verlegt wird. Alles in allem könnte die Deutsche Bank im neuen Jahrtausend zum Einsturz bringen. Ob es wirklich soweit kommt?

Ein Kabarettprogramm mit Steffi Dautert, Udo Stötzner, Markus Tanger und Ines Schäfer am Klavier.

(Premiere am 21. Oktober 2000)