Facebook | Lachmöwe | Nörgelsäcke

Ein Schatz an der Sonne

Ein Schatz an der Sonne

„de nargelsäcke“ bieten vor der romantischen Kulisse des ruinösen Barockschlosses ihren Zuschauern die Möglichkeit gemeinsam auf kabarettistische Schatzsuche zu gehen. Denn dass große Reichtümer unterm Niederhainer Schloss liegen müssen, wie es in einer alten Sage heißt, darüber ist man sich sicher. Und die wollen alle finden: Ob Gemeinden, Finanzminister, Wirtschaftsvertreter oder Otto-Normal-Bürger – jeder träumt in diesen Tagen davon, einen Schatz zu finden und damit seine leeren Taschen zu füllen. Ob der Schlossgeist, der an lauschigen Sommerabenden durch das Halbe Gemäuer spukt den Ort kennt, an dem er vergraben liegt? Wird am Ende gar das Schloss wieder seine alte Blüte zurückerlangen können? Es spielen: Steffi Dautert, Udo Stötzner, Markus Tanger und Stefan Weißleder am Piano.

(Premiere am 5. Juli 2003)